Verändert spürbar belastende Gefühle

Lernen Sie eine einfache und effektive Selbsthilfetechnik kennen, um Blockaden, Ängste, Stress und Belastungen aufzulösen.

EFT ist eine energetische Behandlungsmethode, die bei körperlichen oder seelischen Störungen eine andauernde Erleichterung bringen kann.

EFT wird auch Klopfakupressur genannt. Es ist eine Art Akupunktur, bei der jedoch keine Nadeln verwendet werden. Vorgegebene Meridianpunkte werden im Gesicht und auf dem Körper in einer bestimmten Reihenfolge leicht beklopft.

Der Grund aller negativen Emotionen ist eine Störung im Energiesystem des Körpers. Das Beklopfen kann bei unzähligen Belastungen jeglicher Art eingesetzt werden, z.B. bei:

Emotionalen Problemen:
Stress, Ängste und Phobien aller Art (Flug-, Höhenangst, Angst vor dem Zahnarzt, Trauer, Kummer, Eifersucht, Schuldgefühle, mangelndes Selbstwertgefühl, Süchte, Wut, Gewichtsprobleme)

Körperlichen Beschwerden:
Akute und chronische Schmerzen, Migräne, Rückenbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Entzündungen, Bluthochdruck, Schlafprobleme

Mentalen Herausforderungen:
Leistungsdruck, Lernblockaden, Prüfungsängste, Selbstmotivation, Verbesserung sportlicher Leistungen, Konzentrationsproblemen

Glaubenssätzen wie:
«Ich bin ja doch nicht gut genug.»

«Ich konnte das noch nie.»
«Ich bin ein hoffnungsloser Fall.»
«Männer/Frauen sind immer gleich.»
«Geld verdirbt den Charakter.»

Im Laufe dieser Klopfbehandlung verlieren Sie die belastenden Gefühle spürbar.

Sie haben die Möglichkeit, diese Technik in einem Halbtageskurs zu erlernen und selbst anzuwenden oder sich von mir in einer Sitzung behandeln zu lassen.

Eine einfach erlernbare Selbsthilfe, die Sie überall mit dabei haben und überall praktizieren können.